ECSE - Ekahau Certified Survey Engineer

4-Tages-Seminar:
Zertifizierungskurs zum Ekahau WiFi-Engineer

Lernen Sie in diesem 4-tägigen Seminar wie WLAN Netzwerke geplant, implementiert und überwacht werden. Desweiteren zeigen wir Ihnen, wie Sie Fehler im Netzwerk erkennen und diese mit Hilfe der Ekahau WLAN Produkte beheben können. Das erworbene Wissen kann auch für andere Wi-Fi Produkte/Hersteller angewendet werden.

Kursinhalte:

  • Installation und Aktivierung der Software
  • Erste Schritte und Erklärung der Benutzeroberfläche
  • WLAN-Lebenszyklus-Management & Anforderungen
  • Entwerfen robuster, leistungsstarker WLAN-Netzwerke
    Ortsbegehung vor und nach Errichtung des WLAN-Netzwerkes
  • Site-Surveys mit Laptop vs Tablet vs Telefon zur Fehlerbehebung von WLAN-Problemen
  • Spektrum Analyse
  • Erweiterung eines besthenden WLAN-Netzwerks und Berichterstattung
  • Überwachung des WLAN-Netzwerks durch den Kunden
  • ECSE Zertifizierungsprüfung

Kursziel:

Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen umfassende Kenntnisse für die Planung und Analyse von WLAN Netzwerken zu vermitteln, wie 3D Planung ohne Ortsbegehung, WLAN-Analyse vor und nach Errichtung des WLAN-Netzwerkes, Spektrumanalyse und Berichterstellung.

Zielgruppe:

WLAN System Ingenieure, Planer, WLAN-Techniker, IT-Administratoren und alle anderen WLAN Profis, die ein umfassendes Wissen zur Planung, Installation und Überwachung von WLAN-Netzwerken benötigen.

Voraussetzungen:

Erforderlich für die Teilnahme an dem Zertifizierungskurs sind Grundlagen der Netzwerktechnik und WLAN 802.11, gute allgemeine Computerkenntnisse und ein eigener Laptop, den Sie zu der Schulung mitbringen müssen.

Referent:

Dipl. Ing. René Kriedemann ist Geschäftsführer von 2ndwave WLAN consulting einem ITK-Beratungsunternehmen, welches sich auf die Planung und Analyse von drahtlosen lokalen Netzwerken spezialisiert hat. Vor dem Aufbau von 2ndwave war René Kriedemann von 1999 bis 2002 als „Channel und Regional Sales Manager“ für die Region D/A/CH und Osteuropa beim WLAN-Pionier Proxim tätig. Während dieser Zeit brachte er die ersten drahtlosen Heimnetzwerkprodukte in Deutschlands Mediamärkte, trainierte Systemhäuser und Distributoren.

Prüfung:

Es müssen 75% oder mehr der Prüfungsfragen richtig beantwortet werden, um die Zertifizierung zum ESCE zu erhalten.

Zeitrahmen:

4-tägiges Seminar

Kosten*:

EUR 2.220,- zzgl. ges. MwSt. pro Teilnehmer Inkl. Mittagsessen, Seminarunterlagen, Prüfung und Zertifizierungurkunden, nach bestandener Prüfung. Ohne Übernachtungskosten

*Preise sind freibleibend und nur für gewerbliche Kunden. Irrtümer vorbehalten.